GenderAlp! Österreich
HomePartnerInnenProjekteAktuellPresseBildergalerieKontakt

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

Verantwortlich für den Inhalt:

Land Salzburg
Büro für Frauenfragen und Chancengleichheit
Michael-Pacher-Straße 28
A-5020 Salzburg
Tel.: +43(0)662-8042-4040
 genderalp@salzburg.gv.at

Projektleitung

Mag.a Romana Rotschopf - Projektleiterin
Heidrun Wankiewicz – geschäftsführende Projektleiterin
Mag.a Astrid Lamprechter - Information & Publicity Managerin

Realisierung

Konzeption, Design und Programmierung:

[more]_____Agentur für visuelle Kommunikation
Monika Reiter
Irma-von-Troll-Straße 16
A-5020 Salzburg

 office@more.co.at
 www.more.co.at

Disclaimer

Diese Website dient zu Ihrer Information. Sie wird mit Sorgfalt bearbeitet. Sowohl für die Auswahl der einzelnen Verweise wie für die Beiträge in den Sparten kann für Vollständigkeit, Auswahl und inhaltliche Richtigkeit der Informationen keine Haftung übernommen werden. Der Betreiber kann für fremde Inhalte, die durch die angebotene Datenbank erreichbar sind (Links), keine Haftung übernehmen.

Die Website kann insbesondere die persönliche Beratung im konkreten Einzelfall nicht ersetzten. Durch die zur Verfügung gestellten Informationen wird kein wie immer geartetes Rechtsverhältnis zwischen dem Land Salzburg und dem Nutzer begründet.

Die auf der Website des Landes Salzburg veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede unberechtigte Vervielfältigung und/oder Verbreitung dieser Seiten stellt eine Verletzung des Österreichischen Urheberrechtsgesetzes (UrhG) dar.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde.

Herunterladen von Daten und Software

Das Land Salzburg übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird vom Land Salzburg auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.
Das Land Salzburg setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Websites

Die Webseiten des Landes Salzburg enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Das Land Salzburg hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Aktuelles

We proudly present ... den Abschlussbericht des Projekts GenderAlp!

 mehr...

Fachtagung "Standortfaktor: Mensch"

 mehr...

Europäisches Parlament stellt Studie zu GM in Strukturfonds vor

 mehr...

Externe Links

Interaktiv

Newsletter-Anmeldung

Ihre E-Mail Adresse:

anmelden abmelden

Bitte geben Sie folgenden Code ein: Spamschutz

Land Salzburg | Büro für Frauenfragen & Chancengleichheit | Michael-Pacher-Str. 28 | A-5020 Salzburg | Tel. +43(0)662-8042-4040 | genderalp@salzburg.gv.at